Tipps für ein besseres Wohlbefinden

Trinken Sie genug?


Warum Wasser so wichtig ist...

 

Mindestens zwei Liter sollte der Mensch täglich trinken, das ist allgemein bekannt.

Aber warum ist Wasser so lebensnotwendig für uns?

 

Stoppt Schmerzen:

Unser Gehirn besteht zu 90 Prozent aus Wasser. Wird es zu trocken, wehrt es sich mit Kopfschmerzen und Konzentrationsstörungen. Trinken Sie dann ein Glas Wasser, verschwinden die Beschwerden.

 

Entgiftet den Körper:

Wasser entgiftet unseren Körper und reguliert gleichzeitig unsere Körpertemperatur.

 

Transportiert Powerstoffe:

Unser Blut besteht zu 80 Prozent aus Wasser und transportiert wichtige Mineralstoffe.

Ist zuwenig Wasser im Blut so wird es dickflüssig.

Durchblutung und Sauerstoffversorgung der Organe verschlechtern sich und wir fühlen uns schlapp. 

 

 

Keine Lust auf eine Fasten-Kur?

Du willst deinen Körper von innen reinigen?  Versuch es mit Ölziehen.

 

Nimm jeden Morgen (am besten nach dem Aufstehen) einen Esslöffel kaltgepresstes Pflanzenöl in den Mund.

Kaue darauf herum, saug es zwischen den Zähnen durch und zieh es im Mund hin und her.

Nach fünf Minuten kannst du die Flüssigkeit ausspucken.

Die im Mundraum angesammelten Bakterien, Krankheitskeime und Giftstoffe werden an das Öl gebunden und auf diese Art aus dem Mund entfernt.

 

Den Entgiftungseffekt kannst du bereits nach zwei Tagen spüren.

 

Regelmäßig angewandt kann Ölziehen wirksam sein bei:

* Abwehrschwäche, 

* Erschöpfungszustände

* Zahnschmerzen

* Konzentrationsstörungen

* Unreine Haut, Allergien

* Schlafstörungen